Seminar über die Herstellung einer eigenen energetisch-homöopathischen Hausapotheke,
sowie die praktisch Anwendung intuitiver Homöopathie im Alltag

Veranstaltungsort und Kosten


Das Seminar wird für 2019 neu terminiert. Voraussichtlicher Veranstaltungsort ist das Ev. Kirchengemeinde Haus, Sommeristr. 11, 8594 Güttingen.

Pausenverpflegung und Mittagessen kann selbst mitgebracht werden. Kaffee, Tee, Wasser sind vor Ort beziehbar oder können ebenfalls selbst mitgebracht werden.

Übernachtungsmöglichkeiten und Gastronomie gibt es vor Ort, Parkmöglichkeiten sind kostenfrei vorhanden.

Da wir in einem Naturgelände kleine Excursionen zum Materialsammeln durchführen, bitte geeignete Kleidung und Schuhe mitbringen.

Seminarpreis (inkl. Flaschen und Röhrchen für die Herstellung der Mittel und der individuellen Hausapotheke) Einzelbuchung = 550 ,- Fr. Rabattpreis für Paare = 900,- Fr.

Für die Herstellung von technischen Potenzierungen, Übertragungen und Mitteln besteht zusätzlich die Möglichkeit ein Potenziergerät zu erwerben (Siehe sep. Beschreibung). Die Anwendung und der praktische Einsatz des Gerätes ist auch Bestandteil des Seminars.
(Zur Anwendung des Seminarwissens im Alltag ist der Erwerb des Gerätes keine Voraussetzung, jedoch eine sichere Möglichkeit in Akutsituationen oder unterwegs rasch zu handeln.)

Spezialpreis Seminar (s.o) inkl. Potenziergerät 990,- Fr. (Rabattpreis für Paare & 1 Gerät =1340,- Fr.)

Das Potenziergerät kann auch separat und ohne die Buchung des Seminars bestellt + erworben werden. Preis auf Anfrage.

Weitere Infos zum Potenziergerät entnehmen Sie bitte dem Link: www.praxisluettin.de/potenziergerät.html

Anmeldung, Anmeldebedingungen




Cortado-Glückspilz-Seminare

C/O Dipl. Ing. Robert Lüttin
Hauptstrasse 22, CH 8594 Güttingen,
Tel. 071-6951401
E-Mail: glueckspilzseminare@bluewin.ch


Anmeldungen können nur in schriftlicher Form erfolgen (Post, E-Mail) und müssen bis zum 09.04.2018 (Anmeldeschluss) bei Cortado-Glückspilz-Seminare eingegangen sein. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach zeitlichem Eingang der schriftlichen Anmeldungen.

Anmeldeformular herunterladen

Einzahlungsschein herunterladen






Wohin mit den angefertigten Basis-Mitteln?

Für die Sortierung, Lagerung und Verwendung der homöopathischen Mittel gibt es Rollapotheken aus Leder, für die verwendeten 2 g Rollrandgläschen, von der Firma Methatec. (Empfohlene Ausführung für 120, oder 90 x 2g Gläschen, oder grösser).


zurück zur Seminarbeschreibung

zurück zur Hauptseite